Wir möchten Sie darüber informieren, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß der EU-Verordnung 679/2016 verarbeitet werden, damit Sie den Video-Support-Service zur Lösung von Problemen / Fehlfunktionen im Zusammenhang mit unseren Produkte nutzen können. Rechtsgrundlage für die Bearbeitung ist die Umsetzung vorvertraglicher Maßnahmen.

Die personenbezogenen Daten, mit denen wir uns befassen, sind diejenigen, die für die Nutzung des Dienstes unbedingt erforderlich sind:

Vor- und Nachname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Das für die Bereitstellung des Dienstes verantwortliche Unternehmen heißt SightCall und fungiert als Datenprocessor.

Für Informationen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter PrivacyDPO@lavazza.com. Abschließend informieren wir Sie, dass der Video-Support-Service nicht aufgezeichnet wird.